Archiv für den Monat Juni 2012

Noch mehr Material und Laminat

Dieses Wochenende machten wir uns mit dem Lastwagen auf den Weg um das restliche Material zu besorgen. Der Lastwagen war schlussendlich randvoll mit mehreren Paletten Fiberglas für die Isolation der Wände im Recording Raum. Ausserdem bekamen wir die wunderschönen Akustikelemente und noch mehr Fieberglas für die Basstraps im Mastering Room.

Ausserdem haben wir und entschieden in den Studio-Räumlichkeiten Laminat zu verlegen. Darunter kommt die Trittschutz- und Feuchtigkeits-Schutzfolie Pro Acoustic von Logoclic. Der Laminat sieht nicht nur gut aus, sondern dämmt auch den Trittschall und hat Einfluss auf die Raumakustik.

Advertisements

Deckenisolation im Recording Raum

So, endlich konnte der Bau der Deckenkonstruktion losgehen. Wir besorgten uns das Fiberglas (10cm) für die Decke mit den Massen 2.4m x 3.33m = 7.99m2 und den hochwertigen Möbelbezugsstoff aus Deutschland (Faden parallel bezogen), welcher später über die Holzkonstruktion gezogen werden soll.

Im Baumarkt kauften wir zusätzlich noch 8 Holzlatten à 2.5m x 5.5 cm x 5.5 cm, 40 m Drahtseil und einige Winkel, Dübel und Schrauben.

Vorbereitung der Räume

Die Dusche im Recording Raum wurde komplett abgerissen, der Boden aufgegossen und die Lüftung entfernt. Zwischen Recording- und Masteringraum wurde einen Durchbruch für einen Kabelkanal gemacht.

Das Lavobo im Mastering Room wurde entfernt und die Heizungsrohre wurden zusätzlich befestigt und isoliert. Die Platten im Recording Raum wurden entfernt und die Wände neu verputzt.

In der beiden Räumen wurden die Lampen abmontiert und Steckdosen mit Schaltmechanismus eingebaut, sodass der Strom im Studio per Wandschalter an- und abgeschaltet werden kann.

Zuletzt konnten wir den Raum neu streichen und sind nun bereit für den eigentlichen Bau der Isolation.

Candy Acoustics hilft bei der Raumakustik

Da wir alles eigentlich keine Experten im Studiobau sind haben wir für die Planung der Raumakustik professionelle Hilfe von Candy Acoustics beigezogen.

Candy Acoustics ist ein Kleinunternehmen, das sich hauptsächlich auf den Bau von hochwertigen Schallabsorbern für professionelle Tonstudios, Broadcastingstudios und Büros spezialisiert hat. In unserem Fall wird uns Candy Acoustics bis zum fertigen Projekt begleiten. Also von der Beratung über die Analyse und Konzeption des Raumes bis hin zu Raumeinmessungen.

Folgende Elemente werden im Mastering-Raum verbaut:

3 x BASSTRAPE ULTIMATE
State-of-the-Art Basstrap, wird komplett in den Raum konstruiert, aus Fichtenholz und Fiberglas, mit Stoff verspannt.

2 x REFLECTION-FREE PANEL
Masse: 107cmx127cmx10cm
Breitbandabsorber zur Schallkontrolle an der Abhörposition,
Zweischichtiger Aufbau: Hochverdichtete Glaswolle (High-Density Fiberglas), Deckschicht aus hochkomprimierter Zellulosefaser
Gewicht: 17kg / Farbe: beige

3 x BROADBAND 100
Breitbandabsorber, Masse 107cmx67cmx10cm
Zweischichtiger Aufbau: Hochverdichtete Glaswolle (High-Density Fiberglas), Deckschicht aus hochkomprimierter Zellulosefaser.
Gewicht: 10.5kg / Farbe: beige

1 x BROADBAND XXL
Spezialmass: 187cm x 107cm für Decke
Zweischichtiger Aufbau: Hochverdichtete Glaswolle (High-Density Fiberglas), Deckschicht aus hochkomprimierter Zellulosefaser.
Farbe: beige

Konzept

Im Studio wird später hauptsächlich Hip-Hop und elektronische Musik produziert. Als „Digital Natives“ produzieren wir vorwiegend digital mit einigen wenigen analogen Geräten. Software-mässig wird Cubase für Aufnahmen und Produktionen und Ableton Live für Live Experimente und Produktionen verwendet.

Ferner soll die Möglichkeit von qualitativ hochwertigen Gesangsaufnahmen bestehen, weshalb wir uns auf die Einteilung „Recording-Raum und Mastering/ Production-Raum“ geeinigt haben.

Der Recording-Raum wird komplett isoliert. Geplant ist eine Wand-Isolation und eine Deckenkonstruktion.

Im Mastering Raum werden 3 Basstraps in die  Ecken gestellt. 2 RFZ-Module und 3 Breitbandabsorber werden an Seiten- und Rückwand gehängt. An die Decke kommt noch  das Schmuckstück: 1 Breitbandabsorber im XXL Format!

Advertisements